Zum Inhalt springen


That's Publishing - Weblog von Bernd Pitz


Verlage: Neuer Index für E-Publishing-Umsätze

„Epix“ heißt ein neuer Index, mit dem Verlage ihren mit E-Publishing erwirtschafteten Umsatz ausweisen wollen. „Mit dem Epix werden erstmals die elektronischen Umsätze von Buch- und Zeitschriftenverlagen erhoben, so dass die Bedeutung von E-Publishing für die Verlage deutlich wird,“ berichtet das Börsenblatt (Print-Ausgabe) des Deutschen Buchhandels.

Die ersten Ergebnisse des gemeinsamen Projektes der Kommission Online der Deutschen Fachpresse und des Arbeitskreises Elektronisches Publizieren (AKEP) des Börsenvereins des deutschen Buchhandels sollen auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt werden. Bis zum 15. September können Verlage via Online-Befragung teilnehmen.
Mehr Informationen und den Zugangscode zur Umfrage gibt es beim Börsenverein, Anke Simon,Tel. 069/1306-517, E-Mail: simon@boev.de.

Disclaimer: Ich bin Mitglied der Kommission Online der Deutschen Fachpresse.

« Video: Bernd Pitz zu nachhaltiger Online-Kommunikation in B2B – Xing-Stellenbörse: Mitglieder bewerten Job-Angebote »

Info:
Verlage: Neuer Index für E-Publishing-Umsätze ist Beitrag Nr. 88
Autor:
Bernd Pitz am 22. August 2008 um 08:16
Category:
Verlage
Tags:
, , , , ,  
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentar-RSS: RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

Bernd Pitz hat 4,94 von 5 Sternen | 77 Bewertungen auf ProvenExpert.com