Zum Inhalt springen


That's Publishing - Weblog von Bernd Pitz


Die kreative Stellenanzeige

Die Stellenanzeigen von Verlagen sind ja eher selten kreativ und aussagekräftig. Meist wird auch der oder die kreative eierlegnede Wollmilchsau mit zig Jahren Erfahrung, kreativ, mit Lust auf Neues und gültigem Führerschein. Heute überraschte der BILD-Chefredakteur Kai Diekmann mit einer wirklich kreativen Stellenanzeige via Twitter:

 
Im Text der Anzeige geht es dann ungewöhnlich weiter. Gesucht werden „Visionäre, Macher und Medien-Revolutionäre“, egal ob mit Abitur und Studium oder zig Jahren Berufserfahrung: „Axel Springer legt Wert auf Chancengleichheit – deshalb ist es uns egal, wo Du herkommst, wie Du aussiehst und wie Du tickst. Sei Du und schreib mit uns Mediengeschichte!“

Kreative Stellenanzeige von BILD

« Recruiting-Studie: Jeder dritte Personaler sucht in Social Media – Facebook & Co.: Zwei Drittel der Internetnutzer sind aktiv dabei »

Info:
Die kreative Stellenanzeige ist Beitrag Nr. 813
Autor:
Bernd Pitz am 16. Juli 2013 um 18:29
Category:
Social Networks,Stellenmarkt,Verlage
Tags:
, ,  
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentar-RSS: RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

Bernd Pitz hat 4,94 von 5 Sternen | 81 Bewertungen auf ProvenExpert.com