Zum Inhalt springen


That's Publishing - Weblog von Bernd Pitz


Xing und Messe Frankfurt bauen an Messe-Communities

Die Messe Frankfurt und das Businessnetzwerk Xing starten “eine exklusive Zusammenarbeit für die gemeinsame Entwicklung von Online-Communities und Services für ihre Messebesucher”, so eine gemeinsame Pressemitteilung der beiden Unternehmen. Als erste Aktivitäten gibt es bereits zwei Community-Angebote für Aussteller, Besucher und Interessenten der Musikmesse und Prolight+Sound auf der Xing-Plattform. Die nach eigenen Angaben “Deutschlands führende Messegesellschaft und das führende Online-Netzwerk für Geschäftskontakte in Europa” wollen in den kommenden Monaten nach erfolgreicher Testphase gemeinsam Produkte und Anwendungen entwickeln. .

01_screenshot_-2009-02-28“Mit dem neuen Angebot können alle Besucher unserer Messen ihr Netzwerk im Branchenumfeld der Veranstaltung einfach pflegen. Damit schaffen wir die Möglichkeit, auch über die Messetage hinaus kontinuierlich in Kontakt zu bleiben”, sagt Michael von Zitzewitz, Vorsitzender der Geschäftsführer der Messe Frankfurt laut Pressemitteilung.
“Wir freuen uns sehr, dass die Messe Frankfurt bei der Kommunikation mit ihren vielen Millionen Messebesuchern ab sofort unsere Xing Enterprise Groups einsetzt,” so Burkhard Blum , COO der XingAG.
Die neuen Angebote sind erreichbar über die Internetseiten musikmesse.xing.com und prolight-sound.xing.com. Diese Enterprise Groups bieten die Möglichkeit, die bekannten Funktionalitäten des Xing-Portals speziell auf die jeweilige Messe zugeschnitten zu nutzen. Dazu gehören beispielsweise die Einbindung messespezifischer Informationen, Gruppenevents und Teilnehmersuchen.
Hier finden Mitglieder die aktuellsten Neuigkeiten aus der Branche und können an ausgewählten Veranstaltungen auf den beiden weltweit führenden Fachmessen und weiteren exklusiven Fach-Events teilnehmen.
In den kommenden Monaten wollen beide Partner auch für die Konsumgütermesse Tendence ein vergleichbares Angebot einrichten. Parallel sollen weitere gemeinsame Angebote entwickelt werden, die für die sieben Millionen XING Mitglieder wie für die Millionen von Messebesuchern der Messe Frankfurt interessant sind.

Die Messe Frankfurt ist nach eigenen Angaben mit 436 Millionen Euro Umsatz 2008 (Stand November 2008) und weltweit über 1.400 Mitarbeitern das größte deutsche Messeunternehmen. Im Jahr 2008 organisierte die Messe Frankfurt über 100 Messen, davon mehr als die Hälfte im Ausland.

« Von wegen Krise: Computerwoche bootet neu – Recruiting Trends: Unternehmen und Bewerber setzen auf das Internet »

Info:
Xing und Messe Frankfurt bauen an Messe-Communities ist Beitrag Nr. 309
Author:
Bernd Pitz am 27. Februar 2009 um 23:35
Category:
Community,Social Networks
Tags:
, , ,  
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar