Zum Inhalt springen


That's Publishing - Weblog von Bernd Pitz


30. Juli 2008

Unternehmen nutzen Communities statt Blogs

Unternehmen haben weit mehr Interesse an Wikis und Internet-Communities als Blogs, so ein Ergebnis einer Befragung bei 1200 Unternehmen von Prof. Dr. Ralf Schengber, Marketingprofessor an der Fachhochschule Münster und Gründer des Community-Spezialisten Dr. Schengber & Friends.  Fast zwei Drittel sehen die Relevanz von Communities als Werbeplattform als zumindest “eher hoch” an. Ihr Einsatz findet vor allem bei Kundenbindung, Kundengewinnung, Öffentlichkeitsarbeit und Kundenservice statt. Besonders relevant sind Wikis, Online-Netzwerke und Foren. Allerdings seien Blogs und Videoportale uninteressant.

Mehr dazu habe ich heute in einem Artikel für den Media-Treff geschrieben: “Immer mehr Unternehmen nutzen Communities”

15. Juli 2008

Warum “Soziale Medien” heute wichtig sind

Sind Soziale Medien wie Blogs, Wikis, Communities wichtig? Muss man sie ernst nehmen? Man muss. In der Wikipedia stehen mehr als vier Millionen Beiträge in zig Sprachen, auf Youtube kann man mehr als 100  Millionen Videos abrufen und es gibt weltweit mehr als 200 Millionen Blogs.  Beeindruckende Zahlen.

Mehr in dieser Präsentation von Social Media Evangelist Marta Z. Kagan, auf SlideShare, natürlich auch eine Social Media-Plattform:

via  “Sind Soziale Medien wichtig?” von Michael Domsalla in seinem Blog “Marketing Welten”

Die Orginalpräsentation bei Slideshare: What The F**K is Social Media? oder gleich direkt bei Mart Z. Kagan in ihrem Blog The Secret Diary of a Bonafide Marketing Genius.

8. Juli 2008

Ein Stöckchen: Was bringen Marketing-Blogs?

Virtuelles Staffelholz, ein sogenanntes “Stöckchen”, hat mir PR-Blogger Klaus Eck zugeworfen, verbunden mit der Frage: Was macht Marketing-Blogs erfolgreich? Die Aktion hat vor zwei Wochen Marketingblogger Michael van Laar gestartet.  Seine Fragen in die Runde waren:

  • Seit wann gibt es das Blog?
  • Was war der Auslöser, das Blog zu starten?
  • Welchen Zweck hat das Blog?
  • Was hat das Blog bisher “gebracht”?

Und hier meine Antworten. (more…)

31. März 2008

Reporter ohne Grenzen: Wie bloggt man richtig?

In vielen Ländern sind Blogs zu einer Gegenöffentlichkeit zu den etablierten, aber vom Staat zensierten Massenmedien geworden. Diese Blogger unterstützt die Journalisten-Organisation “Reporter ohne Grenzen” jetzt mit einem Ratgeber für Blogger und Cyber-Dissidenten. Auf 81 Seiten werden nicht nur Tipps für das Bloggen gegeben, sondern auch gezeigt wie man wirklich anonym aus Ländern ohne Pressefreiheit bloggen kann.

(more…)